Ihr Warenkorb
keine Produkte

TRANSLUM

  
 
 
Unverzichtbar für jeden Studio-Fotografen

Der Savage Translum ist ein vielseitiges und einzigartiges, halbdurchlässiges Kunststoffmaterial für die Umgestaltung von Licht. Es erzeugt eindrucksvolle visuelle Effekte im Studio und kann als Lichttisch, Studioeinrichtung oder Hintergrund verwendet werden. Mit dem Translum von Savage steht ein neues Material für die optimale Lichtverteilung zur Verfügung.





Was ist Translum ?

Weisser Hintergrund

Der Translum ist eine transluzente Rolle aus faltenfreiem Styrol (eine Art Plastik). Aufgrund seiner undurchsichtigen Eigenschaften arbeitet Translum als hocheffizienter Diffusor, wenn er über einer Lichtquelle platziert wird. Denken Sie an den Milchglas-Effekt.

Translum

Die Fähigkeit von Translum, ein „weiches“ Licht zu erzeugen, hilft, unerwünschte Reflexionen zu reduzieren. Fotografen verwenden es oft, um eine fast schattenlose Aufnahme zu erzielen, was sehr ansprechend und aber auch schwierig zu bekommen ist. Der Translum ist einfach zu bedienen, denn wenn ein man mit einer "Blatt" Translum nicht zufrieden ist, kann man einfach mehrere Translum über- oder hintereinander setzen, bis das richtige Licht erreicht wird.

Translum lädt im Studio zur Improvisation ein. Sie können sogar ein Motiv oder Lichter hinter dem Translum positionieren, um eine dunkle Silhouette zu erhalten. Angesichts der Tatsache, was Translum alles kann, ist es nicht verwunderlich, dass viele Fotografen ihn als unverzichtbar für Porträtfotografie, Produktfotografie und viele andere Anwendungen betrachten, bei denen Sie eine genau kontrollierte Beleuchtung wünschen.
 

Vielseitig und wiederverwendbar

Translum bietet eine dynamische Alternative zu traditionellen weißen Baumwoll oder Papierhintergründen. Während ein Baumwoll oder Musslin Hintergrund Textur in seinem Stoff zeigt, ist Translum struktur- und nahtlos und bietet einen gleichmäßigen, glatten Look. Und während Hintergrundkarton oder Papier eine beliebte Wahl für einen weißen Hintergrund ist, ist Translum ein haltbareres Material, das mit einer milden Seife gereinigt werden kann, um sein ursprüngliches Weiß nach einem Shooting wiederherzustellen.

Die wunderbaren Diffusionsqualitäten von Translum machen es zu einer idealen Wahl für einen Hintergrund. Es ist perfekt für High-Key-Aufnahmen. Viele Fotografen benutzen es hinter dem Objekt, um einen weichen weißen Hintergrund zu schaffen, der die räumliche Anordnung beseitigt. Eine Hintergrundkarton würde jedoch ihre Beschaffenheit zeigen, wenn sie auf diese Weise beleuchtet wird. Wenn der Translum von vorne beleuchtet wird, liefert er die hervorragenden Ergebnisse wie Hintergrundkarton.

Wenn er nicht als Hintergrund verwendet wird, ist Tranlum perfekt für die „on-the-fly light diffusion“. So wird der Translum in voller Länge von Decke zu Boden aufgehängt, um eine große Soft-Box, unterstützt durch mehrere Blitzgeräte, zu schaffen. Er kann auch vor einem Fenster oder einer offenen Tür platziert werden, um das natürliche Licht zu diffundieren. Ab jetzt hat man somit keine harten Schatten von einem sonnendurchfluteten Fenster!

Die Vielseitigkeit von Translum ist nur durch die Phantasie des Fotografen begrenzt. So kann man z.B. mit Hilfe einer Schere  ein Licht-Zelt in jeder Größe passend für jedes Shooting basteln. 

Eine Rolle von Translum ist relativ preiswert, wenn man bedenkt, dass man alle kundenspezifischen Lichtdiffusoren herstellen kann. Und sobald das Shooting fertig ist, können die Stücke beim nächsten Mal wieder verwendet werden.

 

Projekte, die mit Translum möglich sind
  • Erzeugung von diffusem Licht
  • Gestaltung von zusätzlichen Reflexionen
  • Gezielte Kontrasterzeugung

Die Durchscheinmöglichkeit des Savage Translum Hintergrunds bietet die größte Flexibilität bei der Gestaltung von Licht in einem Fotostudio. Man kann Translum als Hintergrund oder als eine Diffusionsplatte verwenden, die man selbst zuschneiden kann. Das strapazierfähige Kunststoffmaterial ist äußerst beliebt für Tabletop-Fotografie, ideal für Glas und andere reflektierende Produkte. Weiterhin geeignet als Abschwächung von Lichtquellen oder sogar bei Fotoaufnahmen mit Wasser. Er wird vielfältig benutzt für die Schaffung von schönen Porträt Silhouetten oder ist perfekt für jedes DIY-Projekt. Das Material ist einfach in jeder Größe und Form zu schneiden, um jeden kundenspezifischen Wunsch zu erfüllen.
 

Fazit

Robust genug, für intensive mehrmalige Nutzung, kann die Oberfläche des Translum mit etwas Wasser und Seife von Flecken und Schmutz gereinigt werden. Gleichzeitig ist er dünn genug, um mit einer einfachen Schere für eigene Projekte und Produktaufnahmen zugeschnitten werden kann.

Der Translum ist ein weißer Hintergrund, der auf den ersten Blick nicht als besonders erscheint. Der Translum ist undurchsichtig genug, um als einfacher weißer Hintergrund verwendet zu werden, aber auch semi-transparent genug, um als Diffusor, einem Lichtzelt oder bei Gegenlicht eine schöne und weiche Silhouette zu erzeugen. 

Und dies sind nur die Anfänge um das neuen Material einzusetzen. Kreative Fotografen werden eine Vielzahl von neuen Anwendungen finden, an denen bisher noch nicht gedacht worden sind. Das Material ist biegsam, hat keine Falten und, wenn vor Ort, kann das vorhandene Licht (z.B. Fenster) effektvoll zerstreut werden.